Brombeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrombeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Brombeerkuchen

Brombeerkuchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (für eine Backform von 26 cm Durchmesser)
Biskuit
4 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
80 g Stärkemehl
1 gestr. TL Backpulver
Brombeersahne
250 ml süße Sahne
30 g Zucker
300 g Brombeere
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
Die Eier mit vier Esslöffeln heißem Wasser, dem Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und dickschaumig aufschlagen.
Mehl, Stärkemehl und Backpulver darübersieben und mithilfe eines Schneebesens die Zutaten vorsichtig unterheben.

2

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Biskuitteig in die vorbereitete Form geben.
Auf der mittleren Schiene im heißen Backofen in etwa 30 Minuten goldbraun backen.

3

Die Sahne mit dem Zucker im Rührbecher steif schlagen.
Brombeeren vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen und unter die Sahne heben.

4

Auf den fertigen Biskuitboden streichen und mit Puderzucker bestreuen.