Brot-Apfel-Auflauf mit Rosinen (Schweiterhaufen) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot-Apfel-Auflauf mit Rosinen (Schweiterhaufen)Durchschnittliche Bewertung: 4.31531

Brot-Apfel-Auflauf mit Rosinen (Schweiterhaufen)

Rezept: Brot-Apfel-Auflauf mit Rosinen (Schweiterhaufen)
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Weißbrot altbacken
Butter für die Form
250 ml Milch
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
80 g Butter
4 Äpfel
Hier kaufen!50 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehobelte Mandeln
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
2 EL Zitronensaft
4 Eier
2 EL flüssiger Honig
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Das Weißbrot in Scheiben schneiden. Die Milch mit der Zitronenschale und der Hälfte der Butter einmal aufkochen lassen. Wieder etwas abkühlen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und stifteln. Mit den Rosinen, Mandeln, dem Zimt und Zitronensaft vermengen.
3
Eine Auflaufform mit Brotscheiben auslegen und die Hälfte der Apfel-Mischung darauf verteilen. Wieder mit Brotscheiben und Apfel belegen und mit einer Schicht Brotscheiben abschließen.
4
Für den Guss die Eier mit dem Honig und Zucker verquirlen und die Milch unterrühren. Gleichmäßig über die Brotscheiben gießen. Die restliche Butter in Flöckchen darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen (wenn der Auflauf zu schnell bräunt, mit Alufolie abdecken).