Brot mit Antipasti-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot mit Antipasti-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Brot mit Antipasti-Füllung

Rezept: Brot mit Antipasti-Füllung

Brot mit Antipasti-Füllung - Überraschend: Hier wird der Belag mal nicht auf, sondern im Brot serviert.

296
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 Handvoll Basilikum (40 g)
1 EL Pinienkerne (15 g)
1 Stück Parmesankäse (30 g)
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
Artischockenherzen gibt es hier.12 Artischockenherzen (Glas)
150 g eingelegte rote Paprikaschote (Glas)
2 Kugeln Mozzarella (9 % Fett) (à 125 g)
150 g junger Blattspinat
1 rundes Bauernbrot (750 g)
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Pinienkerne in einer Pfanne rösten, bis sie duften, dann herausnehmen. Parmesan reiben.

2

Knoblauch schälen, mit Basilikum und Pinienkernen in einem Mixer fein pürieren. Öl einfließen lassen, Parmesan untermischen. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Artischocken, Paprikaschoten abgießen, abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden.

4

Spinat waschen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

5

Von dem Brot einen Deckel abschneiden, Brot bis auf 1 cm aushöhlen und innen mit Pesto bestreichen. Mit Mozzarella, Paprika und Spinat belegen. Salzen, pfeffern. Artischocken daraufgeben, mit Zitronensaft beträufeln, Deckel darauflegen. 1 Stunde ziehen lassen.

6

Brot in Stücke geschnitten servieren.