Brot mit pikanter Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot mit pikanter FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41520

Brot mit pikanter Füllung

Rezept: Brot mit pikanter Füllung
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
1 Paket Brotmischung
250 ml lauwarmes Wasser
Für die Füllung
1 Semmel
1 Zwiebel
1 EL Speiseöl
1 Bund gehackte Petersilie
500 g Hackfleisch (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
1 Ei
100 g gedünstete Champignonscheibe
Salz
Pfeffer
1 TL Senf
1 TL Tomatenmark (aus der Tube)
Weizenmehl
75 g Edamer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst 1 Packung Brotmischung mit 250 ml lauwarmem Wasser nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten, gehen lassen.

2

Dann 1 Semmel in kaltem Wasser einweichen. 1 Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden. 1 EL Speiseöl erhitzen , die Zwiebelwürfel und 1 Bund gehackte Petersilie kurz darin andünsten. 500 g Hackfleisch, 1 Ei und 100 g gedünstete Champignonscheiben und das gut ausgedrückte Brötchen hinzufügen und die Masse mit Salz, Pfeffer, 1 TL Senf und 1 TL Tomatenmark abschmecken.

3

Anschließend den gegangenen Teig mit Weizenmehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, kurz durchkneten. Den Teig (nach Belieben etwas zum Garnieren zurücklassen) auf der mit Mehl bestäubten Tischplatte zu einer runden Platte (Durchmesser etwa 30 cm) ausrollen. Die Fleischmasse zu einem Kloß (Durchmesser etwa 15 cm) formen, auf den Teig legen.

4

Dann 75 g Edamer in kleine Würfel schneiden, darüber verteilen. Den Teig über dem Fleisch zusammennehmen, den überstehenden Teig fest zusammendrücken. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen, mit dem zurückgelassenen Teig garnieren, nochmals an einem warmen Ort gehen lassen. Die obere Rundung des Teiges in Abständen von etwa 3 cm von oben nach unten etwa 1 cm lang einritzen, mit Wasser bestreichen, mit Mehl bestäuben, in den vorgeheizten Backofen (Strom: 200-225 / Gas: 3-4) schieben und etwa 1 Stunde backen.