Brot mit Rouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot mit RouilleDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Brot mit Rouille

Rezept: Brot mit Rouille
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Scheibe altbackenes Weißbrot
2 Knoblauchzehen
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Safran
½ TL Meersalz
1 Eigelb
1 Msp. scharfer Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen200 ml Olivenöl
1 Msp. Tomatenmark
1 TL Zitronensaft
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Brot in warmen Wasser einweichen. Die Knoblauchzehen schälen und im Mörser mit dem Safran und Salz zerdrücken. Das Brot gut ausdrücken und mit der Knoblauchmasse verrühren. Das Eigelb mit dem Senf verrühren, das Öl erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl zugeben und mit dem Schneebesen kräftig unterschlagen, so dass eine homogene Masse entsteht. Mit der Knoblauch-Brot-Mischung und dem Tomatenmark verrühren und mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
2
Nach Belieben mit Weißbrot servieren.