Brot zum Erntedankfest Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brot zum ErntedankfestDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Brot zum Erntedankfest

Brot zum Erntedankfest
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Scheibe Graubrot
1 TL Butter
1 Blatt Kopfsalat
1 kleine Zwiebel
Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise weißer Pfeffer
2 kleine, dünne Scheiben Schweinebraten
1 EL steifgeschlagene Sahne
1 TL scharfer Senf
grobgemahlener oder zerstoßener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot mit der Butter bestreichen und mit dem gewaschenen und gut abgetropften Salatblatt belegen. Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Rotkohl mit dem Zitronensaft und der Hälfte der Zwiebelwürfel vermengen, dann mit dem Salz, dem Zucker und dem Pfeffer herzhaft abschmecken. Den Rotkohl auf das Salatblatt häufeln. Die Bratenscheiben zu Tütchen drehen und darauf anrichten. Die Schlagsahne mit dem Senf verrühren, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Bratentütchen damit ausspritzen. Die Tütchen mit den restlichen Zwiebelwürfeln und dem grobgemahlenen oder zerstoßenen Pfeffer bestreuen.

Schlagwörter