Brotauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrotauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Brotauflauf

mit Schmorgemüse und Liebstöckelbutter

Brotauflauf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
Gemüse
je 300 g Möhren, Knollensellerie und Petersilienwurzel
300 g Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
150 ml Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
Auflaufmasse
350 g Weißbrot vom Vortag
1 Zwiebel
1 Stiel Petersilie
2 EL Butter
250 ml Milch (1,5 % Fett)
3 Eier (Größe M)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Butter
je 1/2 Bund Petersilie und Liebstöckel
120 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und ganz lassen. Gemüse im Olivenöl 3 bis 5 Minuten anbraten. Knoblauch andrücken und mit Gemüsebrühe, Lorbeerblättern und Gemüse in eine ofenfeste Form geben. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten garen.

2

Weißbrot in 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

3

Zwiebeln in 1 EL Butter glasig dünsten und mit Petersilie zum Brot geben. Milch leicht erwärmen, mit den Eiern verrühren und über das Brot gießen. Masse locker vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. 20 Minuten ziehen lassen.

4

Gemüse aus dem Backofen nehmen. Knoblauch und Lorbeerblätter entfernen. Brotmasse auf dem Gemüse verteilen und 1 EL Butterflöckchen auf dem Auflauf verteilen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 20 bis 25 Minuten backen.

5

Petersilie und Liebstöckel waschen und trockenschütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Butter in einem kleinen Topf aufschäumen lassen. Knoblauch andrücken und mit der Zitronenschale und den Kräutern zur Butter geben. 1 bis 2 Minuten ziehen lassen und den Knoblauch wieder entfernen. Fertigen Brotauflauf aus dem Ofen nehmen, mit der Liebstöckelbutter beträufeln und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zutaten fur die Liebstöckelbutter statt mit Butter mit Creme fraiche verrühren. Als grüne Beilage dazu schmeckt Feldsalat hervorragend.