Brotauflauf nach englischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotauflauf nach englischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Brotauflauf nach englischer Art

Rezept: Brotauflauf nach englischer Art
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
8 Scheiben Toastbrot oder eckiges Weißbrot
50 g Butter
Hier kaufen!100 g Rosinen
4 Eier
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Schlagsahne
250 g Milch
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Toastbrot entrinden, die Scheiben dünn mit Butter bestreichen und jeweils diagonal durchschneiden, sodass Dreiecke entstehen.

2

Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

3

Einige Rosinen in die vorbereitete Form streuen, mehrere gebutterte Brotscheiben dachziegelartig daraufgeben und wieder mit Rosinen bestreuen. Auf diese Art und Weise 3-4 Lagen aus gebutterten Weißbrotscheiben und Rosinen einschichten. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Sahne und Milch verquirlen. Durch ein Sieb auf die eingeschichteten Weißbrotscheiben in die Auflaufform geben.

4

Im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten goldbraun backen. Zum Servieren mit Zucker bestreuen.