Brötchenringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrötchenringeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Brötchenringe

Rezept: Brötchenringe
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
250 g Mehl
1 TL Salz
1 EL Zucker
150 ml Wasser
1 Bund Frühlingszwiebeln
Hier bei Amazon kaufen2 EL schwarze Sesamsamen
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken.
3
Den Teig in 10 Teile schneiden und mit den Handflächen zu Rollen formen. Diese etwas flach drücken und mit den Frühlingszwiebeln und den Sesamsamen bestreuen. Schneckenförmig aufrollen.
4
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brötchenringe auf beiden Seiten portionsweise goldgelb anbraten. Dann auf ein gefettetes Backblech setzen und in ca. 10 Min. Im 200° C heißen Backofen fertig garen.