Brote mit Ricotta, Gurke, Apfel und Sprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brote mit Ricotta, Gurke, Apfel und SprossenDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Brote mit Ricotta, Gurke, Apfel und Sprossen

Brote mit Ricotta, Gurke, Apfel und Sprossen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehobelte Mandeln
½ Vollkorn-Baguette
100 g Ricotta
Salz
Meerrettich nach Geschmack
¼ Salatgurke
1 grüner Apfel
2 EL Sprossen z. B. von Radieschen
1 Handvoll gemischte Salatblatt
Kräutersalz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
1 TL heller Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.
2
Das Baguette in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
3
Den Ricotta mit Salz und Meerrettich abschmecken und die Brote damit bestreichen. Die Gurke und den Apfel gut waschen und in Scheiben hobeln. Diese Scheiben abwechselnd fächerförmig auf die Brote schichten. Die Brote mit den Mandeln und den Sprossen bestreuen.
4
Zum Anrichten die Salatblätter waschen, zupfen und auf den Tellern verteilen. Den Salat mit Kräutersalz bestreuen und mit Öl und Balsamico-Essig beträufeln.