Brotfladen mit Zucchini und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotfladen mit Zucchini und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Brotfladen mit Zucchini und Spargel

Rezept: Brotfladen mit Zucchini und Spargel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (große Pizza, 4 Personen)
Für den Teig
125 g Magerquark 10%
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Ei
250 g Mehl
½ TL Backpulver
Für den Belag
300 g grüner Spargel
2 Zucchini
200 g Mozzarella
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für das Backblech
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Basilikumblatt
2 EL Schlagsahne
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig den Quark mit Salz, Olivenöl und dem Ei in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts vermengen, Mehl und Backpulver zugeben und unterkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Stiele in ca. 0,5 cm dicke Stücke schneiden. Die Spitzen ganz lassen. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.

3

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

4

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund zu einer großen Pizza ausrollen, auf das Blech legen und einen kleinen Rand formen. Im vorgeheizten Backofen (200°; untere Schiene) ca. 5 Minuten vorbacken, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Zucchinischeiben und Spargelscheiben auf dem Teig verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Mozzarellascheiben und Spargelspitzen darüber legen und mit der Sahne beträufeln. Mit Basilikum bestreuen und im heißen Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit Basilikumblättern garniert servieren.