Brothäppchen mit Roter Bete und Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brothäppchen mit Roter Bete und ForelleDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Brothäppchen mit Roter Bete und Forelle

Brothäppchen mit Roter Bete und Forelle
35 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Forellenfilet küchenfertig ohne Haut
1 Knoblauchzehe
2 Zitronen Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 kleine Rote Bete
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl
4 Scheiben Walnussbrot
100 g saure Sahne
Kresse für die Garnitur (Shiso)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Forellenfilets abbrausen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Zitronensaft unter den Fisch mengen. Abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
2
Die Rote Beete waschen und ca. 35 Minuten weich dämpfen. Schälen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Öl beträufeln und leicht salzen und pfeffern.
3
Den Fisch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Das Brot in 12 Stücke schneiden und jeweils einen Klecks saure Sahne darauf setzen. Mit einer Scheiben Rote Beete belegen und darauf jeweils die Forellenstücke setzen.
5
Mit Kresse garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages