Brotpudding mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotpudding mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Brotpudding mit Aprikosen

Brotpudding mit Aprikosen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Aprikosen
8 Aprikosen
80 g Gelierzucker 2:1
50 ml Limettensaft
Für den Brotpudding
400 g Brötchen (vom Vortag)
400 ml Milch
3 Eier (Größe M)
150 g Zucker
Butter (für die Förmchen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. In einem Topf mit dem Gelierzucker mischen und Limettensaft dazugeben. Aprikosen aufkochen lassen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Aprikosen abkühlen lassen und kühl stellen.

2

Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch lauwarm erhitzen und mit Eiern und Zucker verrühren. Brotwürfel dazugeben und etwa 10 Minuten quellen lassen.

3

Backofen auf 180°C vorheizen. Vier Auflaufförmchen (à etwa 100 ml Inhalt) mit Butter einfetten. Die Brotmasse auf die Förmchen verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

4

Pudding aus dem Ofen nehmen und 2-3 Minuten oder ganz abkühlen lassen. Den Pudding aus den Förmchen auf Teller stürzen und die Aprikosen dazu servieren.