Brotsalat mit Tomaten und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotsalat mit Tomaten und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Brotsalat mit Tomaten und Paprika

Brotsalat mit Tomaten und Paprika
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Weißbrot nach Belieben entrinden und in etwa 1 ½ cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne 70 ml Olivenöl erhitzen und die Brotwürfel darin anrösten, dann abkühlen lassen.

2

Die Tomaten über Kreuz einritzen, überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Alle vorbereiteten Zutaten mit den Kapern, dem Basilikum und 1 EL Olivenöl in einer Schüssel gut vermischen.

4

Für die Vinaigrette die Brühe mit dem Essig, den Lorbeerblättern, dem Zucker, Salz und Pfeffer in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und die Lorbeerblätter entfernen. Nach und nach das restliche Olivenöl unterschlagen.

5

Die noch warme Vinaigrette über den Salat träufeln und gut mischen. Den Brotsalat mit den Basilikumblättern garniert servieren.