Brotsoße mit Zwiebeln auf britische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotsoße mit Zwiebeln auf britische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Brotsoße mit Zwiebeln auf britische Art

Brotsoße mit Zwiebeln auf britische Art
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 EL Butter
400 ml Milch
1 frisches Lorbeerblatt
1 Prise Nelkenpulver
100 g Weißbrot entrindet
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in zerlassener Butter in einem Topf glasig dünsten. Mit der Milch, dem Lorbeerblatt und einer Prise Nelkenpulver in einen Topf geben und aufkochen lassen. Etwa 20 Minuten leise köcheln lassen, dann das Lorbeerblatt wieder entfernen und das Weißbrot hinein bröseln. Vom Feuer nehmen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

2
Die Butter, die Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren und abschmecken. In eine Schüssel füllen, mit etwas Muskat bestreuen und servieren.