Brotwürfel mit Parikabutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brotwürfel mit ParikabutterDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Brotwürfel mit Parikabutter

und Petersilie, Mandeloliven und Chorizo

Rezept: Brotwürfel mit Parikabutter
88
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten mit einem Sparschäler dünn schälen. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schotenhälften abspülen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.

2

Ollvenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikawürfel herausnehmen und erkalten lassen.

3

Butter und Paprikapulver mit einem Schneebesen schaumig rühren. Die Paprikawürfel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Brotscheiben entrinden und in etwa 5 x 5 cm große Stocke schneiden. Die Paprikabutter daraufstreichen. Oliven abtropfen lassen und jeweils 1 Mandel hineinstecken. Die Oliven in je 1 Scheibe Chorizo einwickeln und auf die mit Paprikabutter bestrichenen Brotstücke legen.