Brownies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrowniesDurchschnittliche Bewertung: 41521

Brownies

Brownies
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Backform, 20x25 cm)
Für den Pudding
1 Päckchen Vanillepuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
400 ml Milch
3 EL Zucker
Für den Teig
250 g dunkle Schokolade
180 g Butter
250 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
1 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Pudding das Puddingpulver mit 4 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und die Puddingmilch langsam einlaufen lassen. Unter Rühren 2-3 Minuten köcheln lassen, in eine Schüssel füllen, mit Puderzucker bestauben und erkalten lassen.

2

Den Backofen auf 200°C ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Mandeln mischen und unterrühren. Zum Schluss die Schokolade zugeben und ebenfalls unterrühren.

5

Die Hälfte von dem Teig in eine rechteckige, gebutterte Form füllen, glatt verteilen und den Pudding esslöffelweise darauf verteilen. Mit dem restlichen Teig bedecken und mit einer Gabel mehrmals durchziehen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.