Brownies mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brownies mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Brownies mit Nüssen

Rezept: Brownies mit Nüssen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech ; 20x20 cm
150 g Zartbitterschokolade 70%
125 g weiche Butter
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rohrzucker
2 Eier
100 g Mehl
½ TL Backpulver
150 g gehackte Walnusskerne
Für die Creme
100 ml Schlagsahne 30%
250 g Vollmilchschokolade 30%
Butter für das Blech
Mehl für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Zartbitterschokolade zerkleinern und über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel die Butter und Rohrzucker cremig rühren, die Eier nach und nach unterrühren, dann die Schokolade zugeben. Das Mehl, Backpulver und die Walnusskerne mischen und unter die Schokomasse rühren.
3
Das Blech ausbuttern und bemehlen. Den Teig darauf geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
4
Für die Creme die Sahne in eine Schüssel geben. Die Schokolade grob hacken, in die Sahne geben und unter Rühren über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Unter gelegentlichem Rühren wieder auskühlen lassen und auf den Kuchen streichen. Vor dem Servieren in Stücke schneiden.