Brühe mit Grießnockerl und Gemüsejulienne Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Brühe mit Grießnockerl und GemüsejulienneDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Brühe mit Grießnockerl und Gemüsejulienne

Brühe mit Grießnockerl und Gemüsejulienne
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Nocken
40 g weiche Butter
Salz
Muskat
50 g Grieß
1 Ei
Für die Suppe
1 l Fleischbrühe
Pfeffer
1 Möhre
½ Stange Lauch
½ Knollensellerie
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Grießnockerl die Butter mit Salz und Muskatnuss schaumig rühren. Das Ei und den Grieß unterschlagen und mindestens 20 Minuten quellen lassen. Die Brühe zum Kochen bringen und mit Pfeffer abschmecken. Aus dem Grießteig mit zwei in Wasser getauchten Teelöffeln Nocken abstechen. In die simmernde Brühe einlegen und bei milder Hitze etwa 15-20 Minuten gar ziehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Karotte, den Lauch und den Sellerie putzen und alles in Julienne schneiden. Die letzten 10 Minuten mit in die Suppe geben. Die Suppe mit den Nockerln auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, natürlich nicht. Danke für den Hinweis. Wir haben die Rubrik geändert.