"Brüsseler Hasenpfeffer" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Brüsseler Hasenpfeffer"Durchschnittliche Bewertung: 41527

"Brüsseler Hasenpfeffer"

Rezept: "Brüsseler Hasenpfeffer"
380
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hase , in 8 Teile zerlegt
50 g Zwiebel , in Ringe geschnitten
2 Lorbeerblätter
8 Wacholderbeeren
Jetzt hier kaufen!4 Gewürznelken
4 Pfefferkörner
Thymian
Rotwein
120 g ganz magerer roher Schinken
150 g Zwiebel , in Ringe geschnitten
4 TL Pflanzenöl
2 cl Cognac
75 g rote Traube , halbiert und entkernt
35 g Sahne , steifgeschlagen
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hasenteile mit den Zwiebelscheiben und Gewürzen in eine Schüssel geben und mit dem erhitzten Rotwein übergießen.
Zwei Tage marinieren.

2

Schinken und Zwiebelringe in Öl goldgelb andünsten. Die gut abgetupften Hasenteile zufügen und anbraten. Mit Cognac flambieren.
Von der Marinade einen Liter abmessen und über die Hasenteile gießen. Die Trauben zufügen und den Hasen auf kleinem Feuer in ca. 1-1,5 Stunden gar schmoren. Zum Schluß die Sahne unterziehen.
Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Servieren pro Portion 90 g Hasenfleisch abwiegen.