Brühe mit Leberknödeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brühe mit LeberknödelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Brühe mit Leberknödeln

Rezept: Brühe mit Leberknödeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

1. Leber von Haut und Sehnen befreien. Zwiebel schälen und vierteln. Zusammen mit der Leber durch den Fleischwolf drehen oder ganz fein hacken. 

2

2. Die Butter schaumig schlagen und das Leberpüree, die Semmelbrösel und das Ei zufügen, dabei ständig weiter rühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen und 1 Stunde kühl stellen. 

3

3. Die Fleischbrühe erhitzen. Von der Lebermasse mit einem Esslöffel Stücke abstechen und diese mit feuchten Händen vorsichtig zu Knödeln formen, in die Brühe gleiten lassen Lorbeerblätter zufügen. Die Klöße bei milder Hitze ca. 15-20 Minuten simmernd gar ziehen lassen. Die Suppe auf Tellern verteilen und mit Lorbeer garniert und Petersilie bestreut servieren.