Brühfondue nach Art des Hauses Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brühfondue nach Art des HausesDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Brühfondue nach Art des Hauses

Brühfondue nach Art des Hauses
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Brühe im Fonduetopf auf dem Herd zum Kochen bringen, das Gemüse hineingeben und etwa 10 Minuten leicht kochen lassen.

2

Das Gemüse mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.

3

Das Rindfleisch und Schweinefleisch in Würfel, das Hähnchenfilet in feine Scheiben schneiden und alles auf einer Platte anrichten.
Nun den Topf auf das Rechaud stellen.

4

Die Fleischstücke auf die Fonduegabeln stecken und in der kochenden Brühe garen.
Zum Schluss wird das Gemüse wieder in die Brühe gegeben, nochmals gut erhitzt und mit der Brühe in Tassen serviert.
 

Zusätzlicher Tipp

Dazu gibt es verschiedene Brotsorten, Kräuterbutter und verschiedene Soßen.