Brunnenkresse-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brunnenkresse-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Brunnenkresse-Suppe

Rezept: Brunnenkresse-Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Suppe
100 g Butter
5 weiße Teile Lauchstangen (ca. 400 g), geputzt und grob zerkleinert
4 Kartoffeln (etwa 700 g), geschält und grob zerkleinert
250 g Brunnenkresse entstielt und grob zerkleinert, einige Blätter zum Garnieren beiseite gelegt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 l heiße Gemüsebrühe (Instant)
4 EL gehäuft Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einem großen Topf mit Sandwichboden zerlassen, dann den zerkleinerten Lauch, die Kartoffeln und die Brunnenkresse zugeben und umrühren, bis das Gemüse gleichmäßig mit Butter benetzt ist.

2

Mit etwas Salz bestreuen und das Gemüse zugedeckt bei sehr schwacher Hitze etwa 20 Minuten dünsten, dabei nach der Hälfte der Zeit einmal gut umrühren.

3

Brühe zugießen, alles zum Kochen bringen und zugedeckt 10 - 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

4

Portionsweise im Mixer pürieren und wieder in den Topf geben. 3 Esslöffel Creme fraiche einrühren, abschmecken und unter Rühren vorsichtig wieder erhitzen, jedoch nicht zum Kochen bringen
 

5

Die Suppe in vorgewärmte Schüsseln füllen und jede mit den beiseite gelegten Kresseblättern und etwas eingerührter Creme fraiche garnieren. Die Suppe kann mit derselben Garnierung auch kalt serviert werden

Schlagwörter