Brunnenkresse-Suppe mit Leber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brunnenkresse-Suppe mit LeberDurchschnittliche Bewertung: 41515

Brunnenkresse-Suppe mit Leber

Rezept: Brunnenkresse-Suppe mit Leber
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (entspricht 2 Teller)
150 g Geflügelleber
1 Schalotte
125 ml trockener Wermut
100 g Brunnenkresse
1 Eigelb
3 EL Sahne
Salz
Pfeffer
900 g Truthahn (Leber)
2 EL Öl
gewaschene Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geflügelleber waschen, trockentupfen. Schalotten abziehen, in feine Würfel schneiden, mit der Leber in trockenem Wermut zum Kochen bringen, etwa 7 Minuten kochen, abtropfen lassen.

2

100 g Brunnenkresse putzen, waschen, grob hacken, mit Schalotten und Leber mit einem elektrischen Handrührgerät pürieren, den Wermutsud unterrühren. Eigelb mit Sahne verschlagen, die Suppe damit abziehen (nicht kochen), mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Truthahnleber waschen, trockentupfen. Öl erhitzen, die Leber 4 Minuten darin braten, in dünne Scheiben schneiden. Die Suppe auf 2 Teller verteilen.

4

Die Truthahnleberscheiben darauf geben, mit gewaschener Brunnenkresse garnieren.