Bruscetta aus gegrillten Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bruscetta aus gegrillten PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Bruscetta aus gegrillten Paprikaschoten

Rezept: Bruscetta aus gegrillten Paprikaschoten
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
2 gelbe Paprikaschoten
2 grüne Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
1 rote Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
1 ½ EL Balsamessig
2 Knoblauchzehen zerdrückt
2 kleine Meterbrote aus Sauerteig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Je 2 gelbe, grüne und rote Paprika längs halbieren, Samen und Rippen entfernen. Mit der Außenseite nach oben grillen, bis die Haut schwarz ist.

2

In einem Gefrierbeutel abkühlen lassen; dann die Haut abziehen. In dünne Streifen schneiden und in einer großen Schüssel mit 1 kleinen roten, in dünne Spalten geschnittenen Zwiebel, 1,5 Eßlöffel Olivenöl, 1,5 Eßlöffel Balsamico-Essig und 2 zerdrückten Knoblauchzehen mischen.

3

2 kleine Sauerteigmeterbrote in 1 cm dicke Scheiben schneiden; beidseitig goldgelb rösten. Die Paprikamischung darauf verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Fertige Bruscetta mit etwas Olivenöl betreufeln und noch ein wenig geriebenen Parmesan drauf streuen.

Eine geeignetes Vorspreisengericht!