Bruschetta mit Antipasti-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bruschetta mit Antipasti-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41520

Bruschetta mit Antipasti-Gemüse

Rezept: Bruschetta mit Antipasti-Gemüse
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Zucchini
2 Auberginen
Salz
½ gelbe Paprikaschote
2 Tomaten
Margarine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Ciabatta
Basilikumblatt zum Garnieren
frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini und Aubergine waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden, die Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2

Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in grobe Stücke teilen.

3

Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden.

4

Die Auberginenscheiben trocken tupfen und mit den Zucchinischeiben und Paprika in einer heißen Pfanne mit 2 EL Nuttelex von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, leicht salzen und pfeffern.

5

Die Brotscheiben nach Belieben im Ofen bei 220°C Ober- und Unterhitze rösten und mit den Gemüsescheiben und -stücken gestapelt belegen. Mit Basilikum garnieren und mit Parmesan bestreut servieren.