Bruschetta mit geschälten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bruschetta mit geschälten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Bruschetta mit geschälten Tomaten

Bruschetta mit geschälten Tomaten
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Baguette
1 Stück Knoblauchzehe
500 g Cocktailtomate
10 Stück entsteinte schwarze Oliven
10 Stück Sardellenfilet
einige Blätter Rucola oder Kopfsalat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill einschalten. Das Baguette schräg in 10 Scheiben schneiden und die Baguettescheiben unter dem Backofengrill etwa 5 Minuten goldbraun rösten.

2

Den Knoblauch schälen und halbieren. Die heißen Brotscheiben auf einer Seite mit dem Knoblauch einreiben und abkühlen lassen.

3

Die Cocktailtomaten überbrühen und häuten. Die Oliven in kleine Stücke schneiden. Die Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen und längs halbieren.

4

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln, die Brotscheiben damit belegen. Die Tomaten darauf anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Sardellenfilets belegen und die Olivenstücke darüber geben.

Die Brote mit dem Öl beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Lust auf Abwechslung? Getrocknete Tomaten (in Öl) abtropfen lassen, in Streifen schneiden und mit Rucola, Olivenstücken und Mozzarellascheiben auf den Broten verteilen.