Bruschetta mit Scampis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bruschetta mit ScampisDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Bruschetta mit Scampis

Bruschetta mit Scampis
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Paprikaschoten rot und gelb
1 Möhre
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und geschält
2 EL frisch gehacktes Basilikum
1 TL Zitronensaft
1 Ciabatta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschoten wachen, putzen und klein würfeln. Die Möhre schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit der Paprika und den Möhren in 2 EL Öl 2-3 Minuten anschwitzen. Das Tomatenmark untermengen und die Tomaten dazugeben. Mit dem Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten dicklich einköcheln lassen.
2
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen heißen Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Das Basilikum unterschwenken und mit Zitronensaft beträufeln.
4
Das Ciabatta in 12 Scheiben schneiden und auf beiden Seiten unter dem Grill bräunen lassen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Tomaten-Gemüse belegen. Die Garnelen darauf setzen und servieren.