Bruschetta mit Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bruschetta mit ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bruschetta mit Ziegenkäse

Rezept: Bruschetta mit Ziegenkäse
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und im Ganzen in Salzwasser etwa 4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Den Backofengrill einschalten. Die Baguettescheiben unter dem Backofengrill etwa 5 Minuten goldbraun rösten. Den Knoblauch schälen und halbieren, die gerösteten Brotscheiben damit auf einer Seite einreiben.

Jede Brotscheibe mit etwas Öl beträufeln.

3

Die Frühlingszwiebeln längs halbieren und in längere Stücke schneiden. Den Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln, grobe Stiele entfernen. Den Ziegenfrischkäse grob zerbröckeln.

4

Rucola, Frühlingszwiebeln und Ziegenkäse auf den Baguettescheiben verteilen, mit etwas Öl und Essig beträufeln und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Für eine herbstlichere Variante ersetzen Sie den Rucola durch Feldsalat und den Ziegenfrischkäse durch Feta. Zuletzt mit 2 EL gerösteten Pinienkernen und grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.