Bucatini mit Räuchertachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bucatini mit RäuchertachsDurchschnittliche Bewertung: 3159

Bucatini mit Räuchertachs

Bucatini mit Räuchertachs
650
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine rote Paprikaschoten
2 Stangen Staudensellerie
2 Frühlingszwiebeln
8 Stangen Basilikum
200 g Räucherlachs in dünnen Scheiben
1 Bio-Zitrone
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
400 g Nudeln Bavette, Linguine oder Fettuccine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Selleriestangen waschen und die Enden abschneiden, dabei alle harten Fasern abziehen. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Paprika, Sellerie und Frühlingszwiebeln sehr fein hacken

2

Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen und in feine Streifen schneiden. Lachs ebenfalls in Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. 6 TL Saft auspressen.

3

Gehackte Gemüse mit Basilikum, Lachs und Creme fraiche verrühren. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

4

Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, dabei etwas Nudelkochwasser auffangen. Vorbereitete Soße mit 3-4 EL Nudelkochwasser verrühren und anschließend mit den Nudeln mischen.

Schlagwörter