Bucheckern-Lachs-Tascherln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bucheckern-Lachs-TascherlnDurchschnittliche Bewertung: 51517

Bucheckern-Lachs-Tascherln

Bucheckern-Lachs-Tascherln
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 18 Stücke
640 g Mürbeteig
1 Ei
Füllung
250 g Lachsfilet in Würfeln
40 g geschälte Buchecker
1 rote Paprika
150 g gehackte Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprika wird in kleine Würfel geschnitten und mit den Lachsstückchen und der gehackten Zwiebel im Öl langsam geröstet.

2

Rühren Sie dann die Bucheckern ein und würzen Sie die Masse.

3

Aus dem ausgerollten Strudelteig werden Quadrate von etwa 10 cm Seitenlänge zugeschnitten und halbseitig mit der Fülle belegt Dann werden sie am Rand mit Ei bestrichen und zusammengeklappt.

4

Die Tascherln werden darauf fein mit Eidotter bestrichen und bei 220°C im vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten goldbraun gebacken. Servieren Sie die Bucheckerl-Lachs-Tascherln heiß mit süß-sauer Eingelegtem.

Schlagwörter