Buchweizenblinis mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buchweizenblinis mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Buchweizenblinis mit Lachs

Rezept: Buchweizenblinis mit Lachs
220
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Blinis
Hier kaufen bei Amazon120 g Buchweizenmehl
2 Tassen Wasser
15 g Hefe
2 TL Mehl oder auch Buchweizenmehl (für ein glutenfreies Gericht)
Salz
2 EL Öl zum Backen
Belag
360 g geräucherter Lachs
6 EL saure Sahne
gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Blinis das Buchweizenmehl mit kaltem Wasser in einem Topf übergießen und einmal kurz aufkochen lassen. Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen und unter die etwas abgekühlte Buchweizenmasse geben. Die Masse an einem warmen Ort gut 15 Minuten gehen lassen. Dann Mehl und Salz einarbeiten. Teig kräftig durchschlagen, bis er Blasen wirft. Nochmals gehen lassen.

2

Den Teig wieder durchschlagen. Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 6 kleine Pfannkuchen ausbacken. Fertige Blinis warmhalten.

3

Blinis mit in Streifen geschnittenem Lachs und der eiskalten sauren Sahne belegen und mit Dill garniert sofort servieren.