Buchweizencrêpes mit Porree-Käse-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buchweizencrêpes mit Porree-Käse-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Buchweizencrêpes mit Porree-Käse-Füllung

Rezept: Buchweizencrêpes mit Porree-Käse-Füllung
50 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
1 Lauchstange
100 g Bacon in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 gehackte Knoblauchzehe
Für die Buchweizenpfannkuchen
Hier kaufen bei Amazon75 g Buchweizenmehl
75 g Weizenmehl
2 Eier
150 ml Milch
150 ml Wasser nach Bedarf
Salz
Sonnenblumenöl zum Braten
Außerdem
Pfeffer aus der Mühle
100 g frisch geriebener Gruyère-Käse
2 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in ca. 1 cm breite, schräge Ringe schneiden. Den Bacon klein würfeln.
3
Für den Teig beide Mehlsorten mit den Eiern, der Milch, dem Wasser und etwas Salz zu einem cremig-flüssigen Teig verquirlen. Ca. 30 Minuten quellen lassen. (Je nach Konsistenz gegebenenfalls etwas Mehl oder Wasser unterrühren).
4
In einer kleinen Pfanne (ca. 15 cm Durchmesser) in wenig Öl einzeln nacheinander 12 dünne Pfannkuchen ausbacken. Fertige Pfannkuchen im Backofen warm halten. Für die Füllung 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, sowie den Bacon und den Lauch darin ca. 10 Minuten dünsten. Dabei immer wieder durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen und den Käse sowie die Crème fraîche unterrühren.
5
Die Füllung auf die Pfannkuchen verteilen und diese zu Dreiecken zusammenfalten. Auf Platten angerichtet servieren.