Buchweizencrepes mit Spinatfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buchweizencrepes mit SpinatfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Buchweizencrepes mit Spinatfüllung

Rezept: Buchweizencrepes mit Spinatfüllung
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Milch, Wasser, Eier, Salz gut verrühren (geht am Einfachsten mit dem Handrührgerät). Mehl unterrühren,und zu einem Teig vermischen. Den Teig 1 Stunde kalt stellen. 

2

Eine Pfanne dünn mit Öl bestreichen (benutzen Sie dazu ein Papierküchentuch, das Sie ins Öl eintauchen). Das Öl heiß werden lassen. Einen Schöpfer Crepeteig in die Pfanne geben, die Pfanne in der Luft hin und her drehen, dass sich der Teig dünn verteilt. Die Crepes auf beiden Seiten knusprig braun backen. Sollte der Teig zu dick werden, etwas Milch unterrühren.

3

Spinatfüllung:

Den tropfnassen Spinat mit etwas Salz in einem geschlossenen Topf in 3 Minuten zusammenfallen und in einem Sieb abtropfen lassen, grob hacken. Die Zwiebeln in dem Öl glasig dünsten, Spinat dazugeben, kurz mitdünsten.