Buchweizenfleckerl mit Pfefferkirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buchweizenfleckerl mit PfefferkirschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Buchweizenfleckerl mit Pfefferkirschen

Rezept: Buchweizenfleckerl mit Pfefferkirschen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen bei Amazon100 g Buchweizenmehl
3 Eier
1 Prise Meersalz
¼ l fettarme Milch
2 TL Zucker
Öl zum Ausbacken
2 EL Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine
3 EL Zucker
1 EL grüne Pfefferkörner
2 Becher Rotwein
200 g entsteinte Sauerkirschen
1 Prise Nelkenpulver
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Jetzt kaufen!etwas Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit den Eiern, dem Salz, der Milch und dem Zucker zu einem glatten Teig verrühren

2

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben.

3

Auf beiden Seiten backen und anschließend mit einer Gabel zerpflücken und warm stellen.

4

Die Butter oder die Ptlanzenmargarine in einer Pfanne erhitzen und den Zucker darin karamelisieren lassen.

5

Die Pfefferkörner dazugeben und mit dem Rotwein aufkochen.

6

Die Kirschen untermischen, mit dem Nelkenpulver und dem Zimt würzen und mit der in kaltem Wasser angerührten Speisestärke leicht binden.

7

Die Fleckerl auf Teller verteilen, mit den Kirschen überziehen und servieren.