Budapester Gulaschsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Budapester GulaschsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41511

Budapester Gulaschsuppe

Rezept: Budapester Gulaschsuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
360 g margeres Rindfleisch (Rohgewicht)
Rosenpaprika
Pfeffer
Zwiebelsalz
200 g Zwiebel
200 g grüne Paprikaschote
100 g Tomatenpaprika
2 TL Öl
250 ml ungesüßter Apfelsaft
2 TL Instant-Brühe
5 g Nestargel
30 g saure Sahne
125 ml Rotwein
Muskat
Rosenpaprika
frisch gemahlener Pfeffer
Salz
Süßstoff
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch in walnußgroße Würfel schneiden und mit Rosenpaprika, Pfeffer und Zwiebelsalz bestreuen.

2

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Stücke teilen.
Tomatenpaprika abtropfen lassen.

3

Das Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch und Zwiebelringe hineingeben und unter ständigem Wenden bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, mit Apfelsaft und 1/2 I Wasser ablöschen.

4

Nun Instantbrühe und die Gemüse zufügen und 30 Minuten zugedeckt bei sehr schwacher Hitze garen.
Vor dem Servieren die Suppe mit Nestargel andicken und saure Sahne und Rotwein einrühren.
Mit den restlichen Gewürzen scharf abschmecken und mit Petersilie bestreut anrichten.