Bückling auf Graubrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bückling auf GraubrotDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Bückling auf Graubrot

Bückling auf Graubrot
299
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Salat
4 Bücklinge
4 große Scheiben Grau- oder Mischbrot
20 g Butter
1 Zitrone
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salat putzen, waschen. Blätter trocken abtropfen lassen. Bücklinge an der Rückengräte einschneiden. Haut abziehen. Filets mit einem Messer von den Gräten heben.

2

Brotscheiben buttern und halbieren. Je zwei Hälften auf vier Teller anrichten. Mit Salatblättern und dann mit den Bücklingsfilets belegen. Zitrone schälen (die weiße Haut muß ab, sie ist bitter) und in 8 Scheiben schneiden. Filets damit und mit der gewaschenen Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Hier haben Sie ein würziges Abendessen, das Sie demnächst mal wieder Ihrer Familie vorsetzen könnten. Auch der Vitamine wegen. Bücklinge haben sie. Aber Bücklinge sind auch reichlich fett. Darum reicht einer pro Person. Am besten schmeckt dazu als Getränk Tee. Aber vielleicht mögen sie auf Ihr abendliches Bier nicht verzichten?