Bücklinge "Stralsund" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bücklinge "Stralsund"Durchschnittliche Bewertung: 41530

Bücklinge "Stralsund"

Bücklinge "Stralsund"
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Bücklinge
2 Zwiebeln
2 Gewürzgurken
2 feste Äpfel
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Zitrone
3 EL Joghurt (0,1 % Fett)
Salz
1 Msp. Zucker
Etwas frisch gemahlener Pfeffer
1 EL gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Teller, 1 Schüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Die Bücklinge filetieren , d.h. von Kopf, Schwanz und Flossen befreien und die Mittelgräten auslösen. Die Haut ebenfalls abziehen. Die ganzen Filets auf einer Platte im Uhrzeigersystem anordnen. Die geschälten Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, die Gewürzgurken und geschälten Äpfel in feine Streifen oder Scheibchen schneiden und alles zusammen auf die Bücklingsfilets legen.

2

Das Öl mit dem ausgepressten Zitronensaft, dem Joghurt sowie Salz, Zucker, Pfeffer und den gehackten Kräutern wie Petersilie, Estragon, Zitronenmelisse, Schnittlauch, Dill usw. verrühren und über die Bücklinge mit den anderen Zutaten gießen. Sofort danach zu Tisch bringen zum kalten Abendessen oder als eine feine Vorspeise zu Toast oder Vollkornbrot.