Bündner Kartoffelkruste mit Preiselbeerkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bündner Kartoffelkruste mit PreiselbeerkompottDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Bündner Kartoffelkruste mit Preiselbeerkompott

Rezept: Bündner Kartoffelkruste mit Preiselbeerkompott
160
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke (1 Backblech)
Für die Kartoffelkruste
1 kg mehligkochende Kartoffeln
100 g Bündner Fleisch in dünnen Scheiben
100 g Mehl
1 Ei
1 TL Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
50 g Butter
Für das Kompott
500 g Preiselbeeren
150 ml Weißwein oder Johannisbeersaft
100 g Zucker
Butter für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, auf der Rohkostreibe grob raspeln und in einem Sieb etwas auspressen. Das Bündner Fleisch in Streifen schneiden. Mit Mehl und Ei unter die Kartoffeln mischen. Den Kartoffelteig mit dem Salz und je 1 kräftigen Prise Pfeffer und Muskat würzen. 

2

Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech einfetten. Den Kartoffelteig auf das Blech streichen und mit der Butter in Flöckchen bedecken. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 40 - 45 Min. backen.

3

Für das Kompott die Preiselbeeren waschen. Wein und Zucker in einem Topf erhitzen. Die Hälfte der Beeren dazugeben und 5 Min. kochen lassen, dann vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Die übrigen Preiselbeeren untermischen. Die Preiselbeeren bei kleiner Hitze weitere 2 Min. köcheln lassen. Das Kompott warm zur ofenfrischen Kartoffelkruste servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Statt frischer Preiselbeeren können Sie 250 g Preiselbeerkonfitüre aus dem Glas nehmen und einfach kalt zur Kartoffelkruste reichen.