Buletten im Zucchinimantel mit Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Buletten im Zucchinimantel mit KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Buletten im Zucchinimantel mit Kartoffelsalat

Buletten im Zucchinimantel mit Kartoffelsalat
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
800 g Kartoffeln
Salz
1 Salatgurke
100 g Radieschen
1 Zwiebel
1 EL Butter
150 ml heiße Rinderbrühe
4 EL Branntweinessig
1 Prise Zucker
4 EL Sonnenblumenöl
Für die Frikadellen
2 Zucchini
Salz
1 altbackenes Brötchen
80 ml Milch
1 Zwiebel
1 EL Butter
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
1 EL scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Majoran
2 EL frisch gehackte Petersilie
Semmelbrösel nach Bedarf (2-3 EL)
Sonnenblumenöl zum Braten
1 Chilischote
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Die Gurke waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln abgießen, etwas auskühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten und zu den Kartoffeln geben. Diese dann mit der Brühe übergießen, den Essig dazu geben, mit Salz und Zucker würzen. Die Gurke und Radieschen unter den Kartoffelsalat heben und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

2

Für die Frikadellen die Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Salzen, etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen und trocken tupfen. Das Brötchen in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne bei milder Hitze in der Butter glasig andünsten. Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brot, Eiern, Senf und Zwiebel gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen. Ist der Teig zu weich, Semmelbrösel untermengen.

3

Frikadellen formen, in die Zucchinischeiben einschlagen und in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze in Öl von beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Mit der Petersilie und 2 EL vermengen und zum Schluss die Frikadellen damit bepinseln. Den Salat nochmal abschmecken und mit den Frikadellen servieren.