Bulgarische saure Lammsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bulgarische saure LammsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Bulgarische saure Lammsuppe

Rezept: Bulgarische saure Lammsuppe
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Öl
450 g mageres Lammfleisch ohne Knochen, geschnitten und gewürfelt
1 Zwiebel gewürfelt
2 EL Mehl
1 EL Paprikapulver
1 Liter Lammbrühe heiß
3 frische Petersilienzweige
4 Frühlingszwiebeln
4 frische Dillzweige
25 g Langkornreis
2 Eier geschlagen
2 - 3 EL Essig oder Zitronensaft
Salz und schwarzer Pfeffer
Für die Garnitur
2 EL Butter
1 TL Paprikapulver
frische Petersilie, Liebstöckel oder Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf. Braten Sie erst das Fleisch und dann die Zwiebel an. Mehl und Paprikapulver einstreuen und mit der Brühe 10 Minuten kochen.

2

Geben Sie das Kräuterbündel mit Reis und Gewürz in den Topf. Aufkochen und bei niedriger Temperatur 30-40 Minuten köcheln, oder bis das Lamm zart ist.

3

Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren die Eier unter. Gießen Sie Essig oder Zitronensaft hinein, holen die Kräuter heraus und würzen.

4

Für die Garnitur zerlassen Sie die Butter in einer Pfanne und geben den Paprika dazu. Füllen Sie die Suppe in vorgewärmte Teller und garnieren Sie mit Kräutern und Paprikabutter.

Zusätzlicher Tipp

Für diese traditionelle saure Suppe kann man statt Lamm auch Schwein oder Geflügel nehmen.