Bulgur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BulgurDurchschnittliche Bewertung: 41516

Bulgur

mit Gemüse und gemischten Pilzen

Rezept: Bulgur
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bulgur
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
900 ml Gemüsefond
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 kleine Möhre
1 kleine Petersilienwurzel
1 Stück Lauch
30 g Butter
Bulgur bei Amazon bestellen250 g Bulgur
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie
Pilze
200 g Shiitakepilz
200 g Austernpilz
30 g Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die getrockneten Steinpilze in 100 ml Gemüsefond 10 Minuten einweichen. Dann die Pilze ausdrücken, das Einweichwasser beiseitestellen und die Pilze fein hacken.

2

Zwiebeln, Knoblauch, Möhre und Petersilienwurzel schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln.

3

Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Die gehackten Pilze sowie die Möhren-, Petersilienwurzel- und Lauchwürfel kurz mitdünsten.

4

Den Bulgur zum Gemüse geben und alles zusammen 2- 3 Minuten braten. Den restlichen Gemüsefond und das Einweichwasser der Steinpilze dazugießen. Die Bulgurmischung salzen, pfeffern und einmal aufwallen lassen.

5

Die Hitze reduzieren und den Bulgur zugedeckt unter mehrfachem Rühren in etwa 20 Minuten bzw. nach Packungsangabe ausquellen lassen.

6

Inzwischen für die Pilze die Shiitakepilze von den harten Stielen befreien und die Hüte je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Austernpilze putzen und in Streifen schneiden.

7

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Shiitakepilze darin 2 Minuten braten. Anschließend die Austernpilze untermischen und alles weitere 2- 3 Minuten braten.

8

Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Dann die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken. Die Petersilie unter den Bulgur mit Gemüse mischen und das Gericht abschmecken. Mit den Pilzen auf Tellern anrichten und sofort servieren.