0
Drucken
0

Bulgur

mit Zucchini und Auberginen

Bulgur
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den Bulgur für 60 Minuten im Wasser einweichen.
Die geschälten Zwiebeln sehr fein würfeln. Die Aubergine und die Zucchini waschen und in kleine Stücke teilen.
Die Tomaten häuten, entkernen und ohne die Stengelansätze würfeln.

2

Die Zwiebeln in heißem Öl glasig braten. Anschließend die Zucchini und Auberginenstücke kurz mitbraten und den geschälten Knoblauch durch die Presse darüberdrücken.
Den abgetropften Bulgur sowie die Tomaten zufügen und alles mit Gemüsebrühe und Tomatensaft aufgießen.
Bei nur milder Hitze etwa 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3

Die Kräuter abspülen, trockentupfen und fein hacken.
Unter das Gericht mischen und alles mit Koriander und Salz würzen.

Top-Deals des Tages
1aTTack.de Muskatnuss Mühle Muskatmühle Edelstahl / Acryl silber
VON AMAZON
11,81 €
Läuft ab in:
Kooyi Vakuum Isolierbecher aus Edelstahl, Reisebecher Kaffee to go Becher 450 ml, einhändig zu öffnen und Trinken, 100% auslaufsicher BPA frei
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Magnetastico® | 20 Stück selbstklebende Neodym Magnete N52 Scheibe 15x1 mm | Starke Klebemagnete mit 3M Marken-Klebeband | N52 Magnete mit Klebefolie selbstklebend extra hohe Haftkraft
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages