Bulgur-Kräuter-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bulgur-Kräuter-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Bulgur-Kräuter-Salat

Rezept: Bulgur-Kräuter-Salat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Bulgur in ca. 800 ml kaltem Salzwasser aufsetzen, zum Kochen bringen, ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen und anschließend 15 Minuten ausquellen lassen. Der Bulgur sollte gar sein, aber noch leichten Biss haben.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne herauslösen und in Würfel schneiden. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den fertigen Bulgur etwas abkühlen lassen, anschließend mit den Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Tomaten und frischen Kräutern vermischen. Den Limettensaft und das Öl untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut als kaltes Gericht an heißen Sommertagen.