Bulgur-Pilaf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bulgur-PilafDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Bulgur-Pilaf

Bulgur-Pilaf
320
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 EL Butter
3 mittelgroße Zwiebeln (gewürfelt)
2 kleine grüne Pfefferschoten (entkernt, fein gewürfelt)
Bulgur bei Amazon bestellen250 g Bulgur
3 Fleischtomaten (geschält, entkernt, gewürfelt)
500 ml Gemüsebrühe
Salz
2 EL Minzeblatt (gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem breiten Topf die Butter zerlassen und darin die Zwiebeln und die Pfefferschoten anschwitzen.

2

Bulgur einstreuen und und alles etwa 4 Minuten vorsichtig rösten. Nun die Tomaten zugeben und wieder 4 Minuten unter Rühren vorsichtig weiterdünsten.

3

Mit der Gemüsebrühe auffüllen, eventuell mit Salz abschmecken, aufkochen und nun zugedeckt 10-15 Minuten sanft köcheln lassen, bis an der Oberfläche des Bulgurs kleine Löcher auftauchen.

4

Zugedeckt etwa 20 Minuten bei geringster Hitze ziehen lassen. Dabei mit einem Spatel ab und zu wenden.

5

Mit gehackter Minze bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Gericht kann man einfach so oder mit einem Salat genießen. Ganz hervorragend passt ein Ragout von bunten Paprika dazu oder auch marinierte, in reichlich Olivenöl ausgebackene Auberginenscheiben.