Bulgur-Pilz-Bratlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bulgur-Pilz-BratlingeDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Bulgur-Pilz-Bratlinge

Bulgur-Pilz-Bratlinge
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
500 ml Gemüsefond
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 kleine Möhre
1 kleine Petersilienwurzel
1 Stück Lauch
30 g Butter
Bulgur bei Amazon bestellen200 g Bulgur
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie
2 Eier (Größe M)
100 g Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe aufkochen und anschließend den Bulgur 15 min darin aufquellen lassen.

2

Den gegarten Bulgur 15 Minuten ausdampfen und abkühlen lassen. Mit den Eiern und den Semmelbröseln mischen.

3

Gemüse, Kräuter und Pilze klein hacken und zu der Masse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Bulgurmasse mit feuchten Händen kleine, etwa 2 cm dicke Bratlinge formen.

4

Die Bratlinge im heißen Butterschmalz in 6-8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Dazu passt ein frischer Gurkensalat.