Bulgurdessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BulgurdessertDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Bulgurdessert

mit Trockenfrüchten

Bulgurdessert
325
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
12 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bulgur bei Amazon bestellen150 g feiner Bulgur
Jetzt kaufen!1 getrocknete Limetten
Hier kaufen!50 g Rosinen
je 50g getr. Aprikosen und Äpfel
je 50g kandierte Ananas und Kürbis
8 EL brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein grobes Sieb mit einem Küchentuch auslegen, den Bulgur hineingeben und das Sieb über einen passenden Topf hängen. Mit kochendem Wasser überbrühen, zudecken und 15 Min. über dem Wasser dämpfen. Zwischendurch hin und wieder mit der Gabel auflockern. Beiseite stellen.

2

Mit einem Spieß die Limette mehrfach einstechen. Trockenfrüchte grob zerkleinern und mit der Limette, dem Zucker, dem Zimt und der Zimtrinde in 1/2 I Wasser geben. Aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Erkalten lassen und zugedeckt 12 Std. kühl stellen.

3

Die Früchte durch ein Sieb abseihen und dabei den Sirup auffangen. Die Früchte mit dem Bulgur anrichten, dabei die Zimtrinde entfernen und etwas Sirup darüber träufeln.