Bundkuchen oder Rodonkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bundkuchen oder RodonkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.51522

Bundkuchen oder Rodonkuchen

Bundkuchen oder Rodonkuchen
214
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
125 g weiche Butter
100 g Zucker
6 Eigelbe
42 g Hefe (1 Würfel)
125 ml Milch
2 EL Rosenwasser (a. d. Apotheke)
500 g Mehl
Fett für die Form
Mehl für die Form
Jetzt kaufen!25 g Puderzucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Die Hefe In der lauwarmen Milch auflösen und zusammen mit dem Rosenwasser in die Masse geben. Das Mehl darübersieben und den Teig gut durchkneten. Eine Napfkuchenform (2 L Inhalt) ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Hefeteig hIneingeben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

2

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste von unten bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) 1 Stunde backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen, mit Puderzucker bestäuben und mit Zimt bestreuen und servieren.

Schlagwörter