Bunte Fisch-Grilladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Fisch-GrilladenDurchschnittliche Bewertung: 31514

Bunte Fisch-Grilladen

Rezept: Bunte Fisch-Grilladen
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Seelachsschaschlik
330 g Seelachsfilet
1 EL Zitronensaft
3 TL Ketchup
gehackter frischer Knoblauch
1 Stiel gemahlener Kerbel
150 g grüne Paprikaschote
150 g Kirsche
Kabeljau-Zuccini-Spieße
330 g Kabeljaufilet
3 TL Weißwein
1 EL Zitronensaft
30 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Oregano
150 g Zucchini
300 g Tomaten
Goldbarsch-Kastanien-Spieße
330 g Goldbarschfilet
150 g rote Paprika
150 g Wasserkastanie (Dosenware)
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
3 EL Weinessig
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!gehackter frischer Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Seelachsschaschlik Fischfilets waschen und in Würfel schneiden, Zitronensaft, Ketchup, Knoblauch und Kerbel miteinander vermengen und über den Fisch geben. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde durchziehen lassen, dabei den Fisch mehrmals wenden. Paprikaschoten waschen und würfeln, die Kirschen entkernen.

2

Beides abwechselnd mit dem Fisch auf 6 Schaschlikspieße stecken und grillen. Dabei mit der restlichen Marinade bepinseln.

3

Für die Kabeljau-Zucchini-Spieße Fischfilets würfeln. 2 EL Wasser, Wein, Zitronensaft sowie gehackte Zwiebeln, gehackten Knoblauch, Salz und Oregano vermengen und die Fischwüfel hineingeben. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Die Zucchinis waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und achteln. Fischwürfel, Zucchinis und Tomaten abwechselnd auf 6 Schaschlikspieße stecken und grillen. Dabei mit der restlichen Marinade bepinseln.

4

Für die Goldbarsch-Kastanien-Spieße Fischfilets waschen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, entkernen und ebenfalls In große Würfel schneiden. Kastanien halbieren. Sojasauce, Weinessig, die zerdrückte Knoblauchzehe und Ingwer miteinander verrühren, Fisch, Paprika und Kastanien hineingeben und gut durchziehen lassen. Anschließend abwechselnd auf 6 Schaschlikspieße stecken und grillen. Mit der restlichen Marinade bepinseln