Bunte Gemüsenudeln Rezept | EAT SMARTER
16
Drucken
16
Bunte GemüsenudelnDurchschnittliche Bewertung: 415236
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Bunte Gemüsenudeln

mit Safransauce

Rezept: Bunte Gemüsenudeln

Bunte Gemüsenudeln - So appetitlich kombiniert, macht die Pasta nicht nur Veggies glücklich

512
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (236 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 kleine Möhren (ca. 200 g)
1 kleine Zucchini (ca. 200 g)
1 Stange Lauch (ca. 125 g)
150 g Linguine-Vollkornnudeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
125 ml klassische Gemüsebrühe
150 ml Sojacreme
1 Prise Safranfäden
Kerbel nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 1
1

Möhren schälen und putzen, Zucchini waschen, trockenreiben und putzen. Beide mit einem Sparschäler oder auf einem Gemüsehobel längs in dünne Streifen schneiden.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 2
2

Lauch putzen, längs halbieren, waschen und die einzelnen Blätter voneinander trennen.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 3
3

Vollkornnudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 4
4

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Zucchini darin bei mittlerer Hitze 1 Minute unter Rühren dünsten.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 5
5

Lauch dazugeben und 1 weitere Minute dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 6
6

Gemüsebrühe, Sojacreme und die Safranfäden dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten cremig einkochen lassen.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 7
7

Nudeln in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

Bunte Gemüsenudeln: Zubereitungsschritt 8
8

Nudeln mit den Gemüsen mischen. Erneut würzen. Auf Teller geben und nach Belieben mit etwas Kerbel bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein super leckeres Rezept, was auch für 4 Personen recht fix zubereitet war. Hab es mit meiner kleinen Schwester gemacht (16) und es hat mit Veggie Nuggets dazu einfach super geschmeckt !